Kolpingsfamilie Schwabmünchen e.V.
im Diözesanverband Augsburg

In der Schreinerei unterwegs

< zurück

Peter Würstle zeigte den Kindern dabei die verschiedenen Arbeitsschritte und Maschinen einer Schreinerei und erklärte deren Funktionsweise: von der über einhundert Jahre
alten Bandsäge, bis hin zur neuesten Technik.
Zum Abschluss der Führung konnten die Kinder dann selbst erfahren, was es bedeutet,
mit Holz zu arbeiten. So erhielt jeder Teilnehmer einen Holzstern, den er schleifen und
anschließend mit nach Hause nehmen durfte.

Vielen herzlichen Dank an die Schreinerei Würstle für diesen tollen Einblick in ihr Handwerk!

Autor: Simon Neidinger
15.11.2019
< zurück