Kolpingsfamilie Schwabmünchen e.V.
im Diözesanverband Augsburg

Singold-SLAM

Der Poetry Slam geht in die nächste Runde!

Nach unserem fulminanten Start mit 130 Zuschauern im vergangenen November folgt nun die nächste Ausgabe! Am Samstag, den 27.4. liefern sich ab 19 Uhr Poetinnen und Poeten aus der Region im Pfarrzentrum wieder einen Wettkampf des gesprochenen Wortes. Mit eigenen Texten treten sie gegeneinander an, von witzig bis politisch, von Prosa bis gereimt kann alles passieren. Entscheidet mit eurem Applaus, wer den Abend gewinnt!

Einlass ab 18.15 Uhr.

Ort: Pfarrzentrum Schwabmüchen, Schrannenplatz 3

Vor Beginn und in der Pause werden leckere Speisen und Getränke angeboten.

 

Jetzt gleich Tickets sichern! Karten für 7€ gibt es hier.

 

Unter anderem mit dabei: Rudolf Schrodi (Sieger des 1. Singold-SLAM), Susanne Schillinger (Finalistin des 1. Singold-SLAM), Sophia Bernhard (Finalistin des Münchner Bahnwörter Slams im April), Manfred Billinger (Sieger des Münchner Bahnwörter Slams im April), Manuel Schumann (Sieger des Augsburger Grand Slam im Februar), Lea Meerkamp (Beste Local des Augsburger Grand Slam im Februar und März), Bert Uschner (Slamlegende aus München), Robin Gruber (Newcomer aus München).

 

Möchtest du selbst mit einem Text mitmachen? Dann melde dich bei:

singold-slam@gmx.de